Oberflächen-Gauß-Rechner

Hinweise:

  1. Gaußrechner unter der Oberfläche basieren auf Biot-Savart-Gesetz und kann gelten für gesinterte Neodym-Magnete und gesinterte Samarium-Kobalt-Magnete.
  2. Oberflächen-Gauß-Rechner passen sich an nicht beschichtende und nicht abgeschrägte Magnete an.
  3. Die Berechnungsergebnisse dienen nur als Referenz.
  4. Die Abnahme des Gauß-Wertes mit zunehmendem Luftspalt, so dass die Einkapselung der Hall-Komponente oder ein vernachlässigter Luftspalt die entscheidende Rolle für die Genauigkeit des Gauß-Werts spielt. Wir empfehlen Ihnen, den Luftspalt zwischen 0.3 und 0.5 mm einzustellen.
  5. Die Wiederholbarkeit der Messung von Oberflächengauß ist sehr gering, selbst wenn der Testpunkt das geometrische Zentrum ist. Es ist zu beachten, dass Oberflächengauß nicht die magnetische Gesamtleistung des Magneten im Vergleich zum Magnetfluss oder zum magnetischen Moment darstellen kann.

Zylinderform

Zylinderform-Oberfläche Gauß

Blockform

Blockform-Oberflächen-Gauß