Programmierbare Magnetmagnete

Allgemeinwissen in den meisten Menschen in Bezug auf die Dauermagnet ist die Anziehungskraft und Abstoßungskraft. Die Ergebnisse der Finite-Elemente-Analyse (FEA) zeigen, dass mehrpolige magnetisierte Magnete unter dem kleinen Luftspalt im Vergleich zu herkömmlichen magnetisierten Magneten eine stärkere Anziehungskraft aufweisen und die Anziehungskraft mit zunehmender Polzahl ebenfalls zunimmt. Außerdem nimmt die Anziehungskraft mehrpoliger magnetisierter Magnete mit zunehmendem Luftspalt schnell ab, und herkömmliche magnetisierte Magnete zeigen unter dem großen Luftspalt die stärkste Kraft. Im Gegensatz zu mehrpoligen magnetisierten Magneten, die den Flussverlust begrenzen können, erzeugen herkömmliche magnetisierte Magnete normalerweise einen höheren Flussverlust und erzeugen daher in einigen Anwendungen den negativen Effekt auf nahegelegene elektronische Geräte.

Programmierbare Magnetmagnete-1

Die mehrpoligen Magnete können auf zwei Arten realisiert werden. Eine Möglichkeit besteht darin, mehrere Magnete mit unterschiedlicher Magnetisierungsrichtung in das spezifische Muster zu platzieren. Ein anderer Weg ist die direkte Magnetisierung des Magneten durch ein mehrpoliges Magnetisierungsjoch. Die obigen FEA-Ergebnisse zeigten bereits, dass das optimale Design für die Anwendung der Anziehungskraft für verschiedene Luftspaltbereiche unterschiedlich ist, aber ein reguläres mehrpoliges Magnetisierungsjoch kann nicht genügend Flexibilität beim Magnetisierungsprozess bieten. Daher wird die Entwicklung einer programmierbaren Magnetisierungstechnologie und relevanter programmierbarer magnetisierter Magnete sehr notwendig.

Was ist programmierbare Magnetisierung?

Programmierbare Magnetisierung ist eine softwaregesteuerte Magnetisierungstechnologie, die eine präzise Steuerung des Magnetmusters gewährleistet, somit unter einem gegebenen Spalt die gewünschte Kraft bereitstellt und in der Zwischenzeit die Flussleckage begrenzt.

Programmierbare Magnetmagnete-2

Der „Druckkopf“ des kreativen Magnetdruckers besteht aus zwei kleinen Magneten und magnetisiert den Magneten Punkt für Punkt, wie beim Drucken eines Fotos mit einem Nadeldrucker. Die minimale magnetisierte Fläche beträgt ca. 1 mm und der Druckvorgang wird vollständig durch Computerprogrammierung gesteuert. Programmierbare Magnetmagnete eignen sich aufgrund ihrer hervorragenden Flexibilität ideal für das neue Produkt mit den komplizierten Magnetisierungsmustern.

Programmierbare Magnetmagnete-3

Die meisten Menschen glauben, dass die Wechselwirkungskraft zwischen zwei herkömmlichen Magneten nur attraktiv oder abstoßend und unabhängig vom Luftspalt sein kann, aber die Wechselwirkungskraft kann mit dem Luftspalt in einem bestimmten Magnetisierungsmuster umgekehrt werden, das durch einen programmierbaren Magnetisierungsprozess erhalten wird.

Programmierbare Magnetmagnete-4

Demo-Kits für programmierbare magnetisierte Magnete

Latch Type Demo Kit

Zwei integrierte Kunststoffmagnete stoßen sich unter einer bestimmten Distanz ab. Die Abstoßungskraft wird jedoch auf die Anziehungskraft umgeschaltet, wenn zwei Magnete nahe genug beieinander liegen und dann miteinander verriegeln.

Programmierbare Magnetmagnete-5

Spring Type Demo Kit

Zwei Magnete ziehen sich aus einer bestimmten Entfernung an, und die Anziehungskraft wechselt zur Abstoßungskraft, wenn zwei Magnete einen definierten Luftspalt erreichen.

Programmierbare Magnetmagnete-6

Twist Release Type Demo Kit

Die Anziehungskraft zwischen zwei Magneten ist in der verriegelten Position sehr stark, und die Anziehungskraft wechselt in die Abstoßungskraft, wenn sie um 90 Grad in beide Richtungen gedreht wird. Die ähnliche Anwendung findet sich auch in der magnetischen Parfümkappe.

Programmierbare Magnetmagnete-7

Spring-Latch Combo-Demokit

Zwei Magnete haben auch eine starke Anziehungskraft in der verriegelten Position und verwandeln sich beim Drehen um 180 Grad in einen Federtyp.

Programmierbare Magnetmagnete-8