Magnetfase

Als einer der drei BetonfertigteileMagnetische Fasen können je nach Materialbasis in Gummi- und Stahltypen eingeteilt werden. Stahltyp ist viel häufiger in der Betonfertigteile Industrie aufgrund der langen Betriebszeit, und es kann weiter in die Dreieck- und Trapezform unterteilt werden. Die magnetische Fase kann mit einem einseitigen oder zweiseitigen integrierten Magneten in verschiedenen Spezifikationen geliefert werden. Magnetische Fase wird aus Stahlfase und hergestellt gesinterte Neodym-Magnete. Neodym-Magnete sind in den Stahlhain eingebettet und versiegelt, sodass sich Kunden keine Sorgen über Beschädigungen und Tropfen von Beton machen müssen.

Magnetische Fasen
Modell L (mm) M (mm) Magnetisierte Länge Oberfläche
MC-10A 10 14 50% / 100% Einseitig
MC-10B 10 14 50% / 100% Doppelseitig
MC-10C 10 14 50% / 100% Einseitig
MC-15A 15 21 50% / 100% Einseitig
MC-15B 15 21 50% / 100% Doppelseitig
MC-15C 15 21 50% / 100% Einseitig
MC-20A 20 28 50% / 100% Einseitig
MC-20B 20 28 50% / 100% Doppelseitig
MC-25A 25 35 50% / 100% Einseitig
MC-25B 25 35 50% / 100% Doppelseitig